Die Vereinsumschau

Endlich – das neue Clubhaus für die „schönste Anlage der Seglerkameradschaft“ steht, dort, wo die Seesportgruppe Leeswig zu Hause ist. Auch der Blick ins Innere überzeugt.

Hoffen wir, das die Kritiker daran nicht weiter mit dem Kampfbegriff der „Vorstandsterrasse“ herummäkeln!

Die Einsatzplanung und das Qualitätsmanagement: Das Herbstkranen war gefährdet, weil unser Kranprovider den wichtigen Auftrag bei der SKCN verschusselt hatte. Oder hatte der Hafenmeister die Terminvorbestellung entgegen seiner Beschwörungen doch nur geträumt?

Mit eineinhalb Stunden Verspätung fuhr der diensthabende Bereitschaftskollege seinen Autokran vor, und das Estesperrwerk hatte sich wegen Elbhochwassers zwischenzeitlich für eine langanhaltende Stauhaltung entschieden. Alles gut gegangen!

Mysteriöse Botschaften auf der Schlengelunterseite.
Aber warum sind nur ausgewählte Mitglieder betroffen? Warum trifft es wieder den Vorstand?

Das war knapp! Neuenfelder Kameraden steht nicht nur füreinander ein, sondern zeigen überdies vollen Einsatz beim Schlengeln.
Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Das nächste Foto dieser Serie würde das Anlegen der obligatorischen Sicherheitsausrüstung zeigen, die just außerhalb des Bildrandes bereitgestellt wird. Ehrensache! So sagt es doch auch schon §2 Absatz 2 unserer Hafengelände- und Bootshausordnung.

Zu fortgeschrittener Saison (Ende Oktober) kam uns ein – an dieser Stelle nicht näher zu identifizierender – Vereinskamerad mit einem Set edler Spirituosen entgegen. Die Vorbereitung eines fröhlichen Reformationstages?
Nein, die Maßnahme ist „vong Frostschutz her“! Er behandelt damit die unzugänglichen Leitungsabschnitte seines Trinkwassertanks. Hätten wir auch gesagt! Und selbst wenn es keine Schutzbehauptung ist: Geschmacklich dürfte der kommende Frühjahrskaffee schon jetzt als Gewinner feststehen. Es hätte schließlich auch Doppelkorn werden können.

Ein überzeugender Ansatz: Entschlossenheit demonstriert der Vorstand dieses Unterelbe-Wassersportclubs mit der beiläufigen wie mahnenden Platzierung zweier Paletten mit niedlichen Sinkstücken. Er sorgt damit für Vereinsdisziplin.
Dem Vernehmen nach dienen sie zur Beschwerung missliebiger Mitglieder (falls deren ad-hoc Verbringung in tiefes Wasser angezeigt sein sollte).