Nichtalltägliche Fahrzeuge

Bleckede: Die „Perfect Life“. Dieses Fahrzeug repräsentiert frisches Denken! Der Greenfield-Ansatz greift auf den Bootsbau über. Das Leitbild des modernen Wassertourismus ist eben im Wandel und stützt sich nicht zuletzt auf Flößen und Hausbooten ab.

Der Eigner ist mutmaßlich begeistert von Stehhöhe und Wohnkomfort seiner mit zeitgenössischen Kunststoff-Rattanmöbeln bestückten Plattform, wenn er sich zwischen die Buhnen der Mittelelbe zurückzieht und zur Verankerung die auf dem Dach befestigten Standrohre durch die Rumpfdurchbrüche in das Sediment gleiten lässt. Einfach ideal zum Baden und Grillen!

Für Traditionsbewusste symbolisieren „Nichtalltägliche Fahrzeuge“ aber auch einen sinnlosen Abriss in der Evolution des Schiffbaus. Die Konstruktionsprämisse „Seetüchtigkeit“ war gestern.

Könnte hier eine Ethikkommission helfen?